‚Österreich Institut‘ in Sarajevo eröffnet

Das Österreich Institut hat eine Niederlassung in Sarajevo eröffnet, die als Ergebnis des eben beendeten Kulturjahres Österreich-Bosnien und Herzegowina entstanden und im Rahmen einer ADA Wirtschaftspartnerschaft errichtet ist. (BMIEA)

Das Österreich Institut führt Deutschkurse außerhalb Österreichs durch. Als im Jahr 1997 ausgegliedertes Unternehmen des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres stellt es einen wesentlichen Teil der österreichischen Auslandskulturpolitik dar.

In den bisherigen 8 Niederlassungen des Österreich Institut im zentral- und osteuropäischen Raum nehmen pro Jahr mehr als 10.000 Kursteilnehmer/innen das Sprachkursangebot in Anspruch. Die Deutschkurse des Österreich Institut decken dabei die gesamte Bandbreite an Standard- und Spezialkursen für Privatkunden sowie Deutschqualifizierung für Unternehmen ab. Besonders erfolgreich ist das Österreich Institut mit seinem Schnelllernkurs ’sprint‘, mit dem viermal so schnell Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben werden können.

An dem neuen Standort des Österreich Institut Sarajewo wird ein besonderer Fokus auf die Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten am lokalen Arbeitsmarkt durch Deutschkenntnisse gelegt. Spezielle Deutschkurse werden interessierte Kursteilnehmer/innen für den grenzüberschreitenden Internethandel und die Arbeit in lokalen deutschsprachigen Unternehmen, etwa im IT-Bereich, qualifizieren. Außerdem sollen durch verbesserte Deutschkenntnisse in Unternehmen vor Ort der bilaterale Handel und der Wissenschaftsaustausch unterstützt sowie der Innovations- und Tourismusstandort Bosnien und Herzegowina gestärkt werden. Mini-Jobmessen, Kooperationen mit lokalen Firmen zur Organisation von Praktika und Informationsangebote für Personen, die sich über einen kurzzeitigen Studien- oder Arbeitsaufenthalt in Österreich informieren möchten, runden das Angebot ab.

Das Österreich Institut in Sarajewo ist in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer des Kanton Sarajewo untergebracht. Es wird in einer Wirtschaftspartnerschaft mit der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (ADA) errichtet und arbeitet eng mit den österreichischen Institutionen vor Ort zusammen. Die Leitung des ÖI Sarajewo hat Frau Mag. Maida Becarevic übernommen, die als studierte Germanistin und Finanzmanagerin die besten Voraussetzungen für diese verantwortungsvolle Aufgabe mit bringt.

Anschrift:

Österreich Institut Sarajevo
La Benevolencija 8, 4. sprat
BIH-71 000 Sarajevo
+387 62 248 793
sarajevo@oei.org
www.oei.ba 

Mehr über das Kulturjahr Österreich – Bosnien und Herzegowina: 

Kulturjahr Österreich – Bosnien und Herzegowina feierlich beendet!