Sevdah im ORF – mit Amira Medunjanin

Sevdah de luxe. Musik der bosnische Sängerin Amira Medunjanin in der ORF-Sendung Spielräume mit Albert Hosp (ORF).

„Singe, wie das Lied Deines Herzens lautet.“ „Eine Rose im Wind.“ „Warum müssen wir unsere Liebe verbergen.“ So und ähnlich lauten die Worte der Stücke auf „Damar“, der aktuellen CD von Amira Medunjanin.

Die derzeit international berühmteste Sängerin der Sevdah legt damit neun Songs von grandioser Ausdruckskraft vor, arrangiert in einem zwischen Jazz und Klassik angesiedelten Klangfeld aus Gitarre, Klavier, Bass und sparsamer Perkussion.

Sevdalinke werden als den „bosnischer Blues“ beschrieben und Amira Medunjanin als die bosnisch Billie Holiday.

Mehr zum Sevdah hier:

Weil es oft gleich mit dem ersten Ton mitten ins Herz triff