Mit USP und Storytelling zum Erfolg – pangea | coffee & talk in Frankfurt am Main

19.01.2019, Frankfurt am Main |

Der lang erwartete pangea | coffee & talk ging am 18.01.2019 in die erste Runde und war ein voller Erfolg! Aldin Sakic, Gründer von asdo design und research studio, war zu Gast und gab seine Erfahrungswerte an zahlreiche Mitglieder und Interessierte weiter.

Aldin verdankte seinen Auftritt seiner vorherigen Ausdauer in der harten Startup-Welt. Anfängliche Barrieren seien ganz normal und sollten angehenden Pionieren nicht den Mut nehmen. Dabei betont Aldin seine Erkenntnis über die Wichtigkeit des eigenen unique selling point (USP) und die Bedeutsamkeit von gutem Storytelling.

„Was ist das Alleinstellungsmerkmal eurer Idee und mit welcher Geschichte könnt ihr sie nach außen bringen? Hier ist Kundenempathie ganz wichtig.“ Aldin animierte alle Teilnehmenden, sich über ein eigenes mögliches USP Gedanken zu machen und regte somit einen anregenden Austausch untereinander an.

Um der Karriere den nötigen Schub nach vorn zu geben, ist es manchmal notwendig auch einen Schritt zu überspringen. Dazu braucht es Durchhaltevermögen und eine gesunde Portion Mut. Mit einem positiven Mindset und dem Bewusstsein über den eigenen USP kann man auf sein Gegenüber zugehen und überzeugen. In den meisten Fällen wird so schnell klar, dass man sich nicht vor Hierarchien scheut – im Gegenteil: man zeigt Engagement und ist überzeugt von dem Produkt bzw. der eigenen Arbeitsleistung. Ein durchaus risikoreicher Ansatz, der erfolgsversprechend sein kann, wenn durch gutes Storytelling der eigene USP präsentiert wird. Diese Erkenntnis gilt nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für jene, die mit ihrem USP gründen wollen.

Für alle Teilnehmenden war es schließlich möglich, anregende Ideen in entspannter Atmosphäre auszutauschen und neu gewonnene Kontakte zu vertiefen. Trotz verschiedener Erfahrungen konnten alle Innovationsbegeisterten den „coffee & talk“ nutzen, um sich inspirieren zu lassen. Mit diesem willkommenen Austausch fand ein gelungener Abend seinen Abschluss.

 


Das pangea | magazin ist ein Produkt des Netzwerks bosnischer Studenten und Akademiker in Deutschland e.V. – www.nbsad.de